Projekte

Schul- und Berufsbildung für bedürftige Kinder

Sao Paulo, Brasilien

Das Hilfswerk Ação Social Nossa Senhora de Fátima wurde 1970 von dem Franziskaner-Mönch Fratre Saveiro gegründet, um bedürftigen Jugendlichen praktisch zu helfen. Die OLYMP-Bezner-Stiftung setzt nun die einst von Mark Bezner begonnene Förderung fort.

Das Hilfswerk betreibt eine Kinderkrippe, eine Grundschule sowie Berufsschulen. Hier werden 1.500 Kinder und Jugendliche ausgebildet. Das Programm umfasst Moral-, Sozial-, Staatsbürgerschaftkunde, Sozial- und Gemeindehilfe, Handelskunde, Radio- und Fernsehtechnik, Automechanik, Dreherei, Elektrotechnik, Zuschnitt und Näherei, Wirtschaftskunde, Haushaltswissenschaft, Krankenpflege, Mechanik, Sekretariat, Datenverarbeitung, Buchdruck und Gymnasialreife.

Mit der Spende der OLYMP-Bezner-Stiftung ist die Teilfinanzierung der Lehrer sowie des Unterrichtsmaterials gesichert.

Projektdetails

  • Projekt:
    Schul- und Berufsbildung für bedürftige Kinder in Brasilien
  • Einrichtung:
    Ação Social Nossa Senhora de Fátima
  • Land:
    Brasilien
  • Ort:
    Sao Paulo
  • Webseite:

Spendenvolumen

2009 5.000 €
2010 5.000 €
2011 5.000 €
2012 5.000 €
2013 5.000 €
2014 5.000 €
2015 5.000 €
2016 5.000 €
2017 5.000 €

Helfen
Sie
uns
helfen

Bereits ein kleiner Betrag kann Großes bewirken.

Jetzt Spenden